Donnerstag, 3. August 2017

Provence...

Huhu, ich bin wieder da! Unser Urlaub in der Provence ist leider schon wieder vorbei. Ganze 10 Tage haben wir eine Rundreise durch die wunderschöne Provence gemacht und nun möcht ich euch ein paar Eindrücke zeigen:
 Achtung, heute gibt´s viele Fotos ....


Zuerst ging es über Stein am Rhein nach Schaffhausen, zum Rheinfall:





weiter über Lyon ins Ardéche Tal und von dort nach Orange, wo wir das alte römische Theater besucht hatten.

Hier  die tiefen Schluchten im Ardéche Tal:





Im röm. Theater konnten wir dann sogar noch eine Probe für eine Opernaufführung sehen, sehr beeindruckend!




Im mittelalterlichen Les Baux ( ein ganz bezaubernder Ort) konnten wir auf der riesigen Burgruine herumklettern und einen ganz wunderbaren Ausblick geniessen.


In Avignon haben wir den Papstpalast besucht, sind vorbei an Sonnenblumenfeldern und prachtvollen Oleanderbüschen nach Pont du Gard gekommen, einer fast 30m hohen Talquerung aus dem 1. Jh. nach Chr., die von den Römern erbaut wurde.



Beim Ausflug in die Camargue haben wir natürlich die schwarzen Stiere, die weißen Pferde und von weitem auch die Flamingos gesehen, haben provencalische Kost zu uns genommen und das Leben so richtig genossen.




Wir haben viele schöne Dorfer gesehen, wie das von Gordes, viele Kirchen, wie die in Aix-en-Provence und waren auch am Ockersteinbruch von Roussillon, der extrem beeindruckend war.





Zur Provence gehören natürlich auch die Lavendelfelder, die leider bis auf wenige bereits geschnitten wurden, weil der Sommer so heiß ist und daher die Ernte bereits 2 Wochen früher als sonst begonnen hat. Ein paar konnten wir aber dennoch sehen ( hier bei der Zisterzienserabtei Sénanque) und ein kleines Lavendelsträußchen hab ich mir in den Bus mitgenommen.







In Marseille sind wir etwas herumgeschippert,  hatten dort auch einen vergnüglichen Abend und haben am nächsten Tag in Nizza unsere Füsse ins türkisfarbene Meer gehalten. Herrlich!







Zu guter Letzt sind wir dann über Piacenza in Italien wieder nach Hause gefahren. Schön war´s, wenn auch manchmal etwas anstrengend, aber sehr lustig und abwechslungsreich.


Was habt ihr im Urlaub so gemacht?

Macht´s gut und wie immer:                      Ich freu mich über Kommentare,
                                                                   Bis bald, Karin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen